Einbaupflicht seit Dezember 2014 - Rauchmelderpflicht in Hessen

Wo müssen Rauchwarnmelder eingebaut werden?

Für Neu- und Umbauten:             seit 24.06.2005

Für bestehende Wohnungen:     seit 31.12.2014

Mindestens 1 Rauchwarnmelder ist einzubauen in allen

- Schlafräumen und Kinderzimmern
- Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen

Verantwortlich für den Einbau ist der Eigentümer

 

Verantwortlich für die Betriebsbereitschaft/Wartung ist der Besitzer (bei Mietwohnungen ist es der Mieter)


Letzte Aktualisierung dieser Seite am 16.03.2017