Pieroth Immobilien & Hausverwaltung e.K. seit 1995


Marktwertermittlung - Wertgutachten

Gründe für eine professionelle Immobilienbewertung

Es gibt viele Gründe, warum sich Eigentümer für den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie interessieren und deshalb eine professionelle Immobilienbewertung eines Sachverständigen beauftragen.

  • Scheidung vom Ehepartner
  • Für die Vermögensaufstellung zur Vorlage bei Sozialbehörden
  • Bei Auszahlung eines Miterben in einer Erben- oder Eigentümergemeinschaft
  • Für das Finanzamt wegen Erbschafts- oder Schenkungssteuer
  • Für die Bank wegen einer Umschuldung oder Eintragung einer Grundschuld
  • Für ein Hypothekendarlehen
  • Bei Verkaufsabsicht

Der richtige Preis für Ihre Immobilie

Es gibt nur EINEN RICHTIGEN Preis für eine Immobilie und das ist der Preis, den ein Käufer bereit ist für dieses Objekt zu bezahlen. Wer seine Immobilie verkaufen will, sollte den aktuellen Marktwert für sein Objekt kennen. Diesen Wert kann nur ein erfahrener Immobilienprofi ermitteln. Rufen Sie mich für eine kostenlose (bei Verkaufsauftrag) Wertermittlung an.


Professionelle Wertermittlung für Ihre Immobilie


Marktwert - Verkehrswert - Sachwert -

Vergleichswert - Ertragswert - Versicherungswert

Je nach Art der Immobilie und Zweck der Bewertung sind verschiedene Bewertungsverfahren anzuwenden, oder miteinander zu kombinieren um gesetzeskonforme Immobilien-bewertungen zu erstellen.

 

Als "geprüfte Immobilienbewerterin für Wohnimmobilien BVFI" erstelle ich für Sie eine professionelle Wertermittlung für Ihre Immobilien, die z.B. beim Verkauf oder Neufinanzierung eines Hauses unerlässlich ist. Unsere neueste Sachverständigen-Software erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen nach NHK2010 und ImmoWertV.

 

Bei einer Wertermittlung durch einen Makler profitieren Sie von der jahrelangen Marktkenntnis und der Erfahrung mit vergleichbaren Objekten und nur so können Sie sicher sein, das der errechnete Wert realistisch und am Markt auch tatsächlich erzielbar ist.

 

Obwohl alle Gutachter und Wertermittler nach den gleichen gesetzlichen Richtlinien ihre Bewertung erstellen, gibt es in jeder Bewertungskategorie Ermessenspielräume, die je nach persönlicher Beurteilung und Erfahrung unterschiedlich bewertet werden können. Deshalb ist es möglich, das 5 verschiedene Bewerter zu 5 verschiedenen Ergebnissen kommen, die alle sachlich und fachlich korrekt wären. Es gibt aber nur einen einzigen "richtigen Wert" für Ihre Immobilie und das ist der Preis den ein Käufer bereit ist dafür zu bezahlen.

 

Ein reiner Sachverständigen-Gutachter verkauft keine Immobilien! Er wird für die Erstellung seines Gutachtens bezahlt und das Honorar richtet sich nach der Höhe des ermittelten Immobilien-Wertes. Er muss die Immobilie nicht zu dem von ihm errechneten Preis verkaufen.

 

Ein Makler erhält erst dann eine Bezahlung, wenn er die Immobilie zu dem ermittelten Preis auch tatsächlich verkauft hat und dies auch notariell beurkundet wurde.

 

Immobilienbesitzer, die uns mit dem Verkauf beauftragen erhalten von uns eine kostenlose Wertermittlung. Die normalen Honorarkosten für ein ausführliches Wertgutachten laut §34 Abs.1 HOAI bei einem Immobilien-Wert von z.B. 300.000,- € betragen zwischen 1.071,- € bis 1.779,- € je nach Schwierigkeitsstufe. Eine Wertermittlung in Kurzform, natürlich, nach den Richtlinien der ImmoWertV + NHK 2010 erstellt, kostet bei uns NUR 395,00 € inkl. MwSt. Falls Sie uns mit dem Verkauf beauftragen ist diese Wertermittlung für SIE kostenlos!

 

Rufen Sie uns gleich an, wir beraten Sie gerne!

Telefon 06104-971056


Was ist IHR Haus wert?
Was ist IHR Haus wert?



Letzte Aktualisierung dieser Seite am 02.03.2017